PhenoChat

 

Der PhenoChat ist ein zweiwöchentliches Treffen, das jeden zweiten Freitag während der Vorlesungszeit zur Zeit der üblichen Mittagspause, also von 12:30 bis 13:30 Uhr, stattfindet.

Ziel des PhenoChat ist es, Promovierenden beizubringen, wie sie innerhalb einer kurzen Zeitspanne von bis zu zwanzig Minuten nicht nur ihre eigene Forschung, sondern vor allem die Forschung anderer prägnant präsentieren und diskutieren können. Es ist keine Präsentation mit vorgefertigten Folien zulässig. Vielmehr muss der Redner die weiße/schwarze Tafel nutzen, um das Thema vorzustellen und dann die wesentlichen Punkte innerhalb der besprochenen Publikation hervorzuheben. Im Mittelpunkt der anschließenden Diskussion stehen die Fragen der Promovierenden. Die leitenden Forscher bleiben im Hintergrund und unterstützen die Diskussion nur bei Bedarf. Nach jedem PhenoChat wird von den Teilnehmern ein anonymes Feedbackformular ausgefüllt und dem Moderator ausgehändigt, um seine/ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Jede PhenoChat-Sitzung beginnt mit einer Frage nach interessanten Fakten oder Neuigkeiten aus dem Publikum und wird dann mit zwei geplanten Präsentationen fortgesetzt. Wir streben danach, ein Gleichgewicht zwischen experimentellen und theoretischen Veröffentlichungen zu erreichen, und die Reihenfolge der Präsentationen wird aus Gründen der Fairness geändert.

Weitere Informationen finden Sie in RWTHmoodle. Wenn Sie in RWTHmoodle aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Organisatoren.