Studieren Erfahrbar Machen (SEM)

  Hörsaalszene © Sebastian Staacks

Ein Schnupperstudium der Physik in 3 oder 6 Wochen

Ziele des Programms sind:

  • das Bachelor-Studium Physik für Studieninteressierte, besonders Schülerinnen und Schüler, schon vor dem Studium erfahrbar zu machen.
  • einen realistischen Eindruck des Schwierigkeitsniveaus, des Umfangs der wöchentlich neu vorgetragenen Inhalte und des Tempos der Lehrveranstaltung zu geben und gleichzeitig Strategien zur Bewältigung dieser Schwierigkeiten wie das Arbeiten in Lerngruppen zu vermitteln.
  • die Entscheidung für ein MINT-Studium zu unterstützen und Fragen zu beantworten.
  • Feedback zu ihren individuellen Schwächen und Stärken zu geben und damit die Vorbereitung auf den Studienstart erleichtern.
  • Zielgruppe: alle am Physikstudium Interessierten, besonderes Abiturientinnen und Abiturienten.

Rahmen des Programms:

  • Sie können sich ab sofort anmelden. Das Verfahren ist unten angegeben.
  • Das Programm ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.
  • Teilnahme ist unabhängig vom Wohnort oder der Wahl des zukünftigen Studienorts (weltweit).
  • Teilnahme ist unabhängig vom Jahr des Schulabschlusses.
  • Es wird angestrebt, die Übungseinheiten als Hybrid-Veranstaltung, d.h. in Präsenz mit gleichzeitiger Live-Übertragung, zu halten. Diese werden in Räumlichkeiten der RWTH Aachen stattfinden. 
  • Die Laufzeit des Programms für jede teilnehmende Person ist entweder 3 Wochen oder 6 Wochen. Ob Sie das Programm in 3 oder 6 Wochen durchführen wollen, entscheiden Sie selbst. Falls Sie unsicher sind oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail.
  • Der inhaltliche Gesamtumfang beider Varianten ist gleich.
    • Im dreiwöchigen Programm bearbeiten Sie die Mathematik- und Physikabschnitte so wie im Studium.
    • Im sechswöchigen Programm bearbeiten Sie zuerst die Mathematikabschnitte (drei Wochen) und darauffolgend die Physikabschnitte (drei Wochen).
  • Der 3-Wochen-Modus ist ein Vollzeitprogramm. Der 6-Wochen-Modus ist ein Halbzeitprogramm.
  • Beachten Sie bitte die Termine der Abiturprüfungen (Anfang Mai) und des Mathematik-Vorkurses (September).
  • Das Programm wird in einem 3- bzw. 6-Wochen-Turnus wiederholt. Sie können die möglichen Starttermine für Ihr Programm aus den folgenden Tabellen entnehmen.

Termine für 3-wöchiges Programm:

Kohorte

Anfangsdatum

Bemerkung

3 Wochen Gr. 1

Mo., 02.05.2022

Präsenz (gleichzeitig Abiturprüfungen in NRW!)
Lernplan

3 Wochen Gr. 2

Mo., 23.05.2022

Online
Lernplan

3 Wochen Gr. 3

Mo., 13.06.2022

Präsenz
Lernplan

3 Wochen Gr. 4

Mo., 04.07.2022

Online
Lernplan

3 Wochen Gr. 5

Mo., 25.07.2022

Hybrid
Lernplan

3 Wochen Gr. 6

Mo., 15.08.2022

Hybrid
Lernplan

3 Wochen Gr. 7

Mo., 05.09.2022

Hybrid (gleichzeitig Mathe-Vorkurs an RWTH!)
Lernplan


 

 

 

 

 

 

 

 


 

Termine für 6-wöchiges Programm:

Kohorte

Anfangsdatum

Bemerkung

6 Wochen Gr. 1

Mo., 02.05.2022

 

6 Wochen Gr. 2

Mo., 04.07.2022

 

6 Wochen Gr. 3

Mo., 15.08.2022

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Ablauf des Programms:

  • Es werden jeweils zwei beispielhafte Themen aus den Veranstaltungen „Experimentalphysik 1“ und „Mathematischen Methoden in der Physik“ behandelt.
  • Sie erhalten Zugang zu RWTH-Moodle, das auch im Studium an der RWTH Aachen im Einsatz kommt.
  • Über RWTH-Moodle werden die Lehrmaterialien angeboten, genau wie dies im Studium erfolgt. Das sind u.a. Texte, Videos, Übungszettel und e-Tests.
  • Sie nehmen zu jedem Abschnitt an wöchentlichen Übungsterminen teil. Hierzu werden vorab Übungsaufgaben in Teams von bis zu drei Teilnehmerinnen und Teilnehmern bearbeitet, eingereicht und von Übungsbetreuer:innen korrigiert und bewertet.
  • Die Übungseinheiten finden in der hybriden Form statt, d.h. sie werden in Präsenz gehalten und gleichzeitig über Internet übertragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahe Aachen können die Übungen in Räumlichkeiten der RWTH Aachen besuchen.
  • Es werden detaillierte Lernpläne angeboten. Sie können aber Ihre Lernzeit weitegehend frei gestalten, planen und organisieren (bis auf Übungseinheiten, die zu bestimmtem Zeiten stattfinden).

Anmeldung für das Programm:

Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Nachricht an die oben aufgeführte E-Mail-Adresse. Die E-Mail sollte folgende Informationen enthalten:

  • Vorname und Nachname,
  • Gewählte Dauer des Programms (3 Wochen oder 6 Wochen),
  • Gewähltes Anfangsdatum,
  • Optional: Schule / Abiturjahrgang,
  • Optional: Interesse an Teilnahme in Präsenzübungen? Wenn ja, wo (z.B. Aachen)? Es ist nicht notwendig, dass Sie Ihr Wohnort angeben, sondern nur den Ort (mit einer staatlichen Hochschule), wo Sie in einer Veranstaltung teilnehmen könnten.

Rechtzeitig vor Beginn Ihres Programms werden Sie auf der Plattform RWTH-Moodle angemeldet und erhalten die Zugangsdaten.

Beachten Sie bitte:

  • Ihre E-Mail-Adresse wird als Login-ID auf RWTH-Moodle dienen. Stellen Sie sicher, dass Sie bis Ende des Jahres Zugang zu dieser E-Mail-Adresse haben.
  • Personen unter 16 Jahren benötigen eine Erlaubnis ihrer Eltern. Die Erlaubnis kann formlos sein, muss aber händisch unterschieben werden.
  • Mit einer Anmeldung erklären Sie sich mit den unten aufgeführten Datenschutzbedingungen einverstanden.

Datenschutz für das Programm:

https://rwth-aachen.sciebo.de/s/eh0CrGQK1xSl6Md

Nicht personenbezogene Analyse der Lernaktivitäten (automatisch durch Moodle):

https://rwth-aachen.sciebo.de/s/KMMqEw6llUbMISI

Kontaktaufnahme nach der Teilnahme (freiwillig, widerrufbar):

https://rwth-aachen.sciebo.de/s/KjB20VSSYgB9ujP