International Cosmic Day 2017

01.12.2017
ICD 2017 Urheberrecht: Martin Rongen

Im Rahmen des International Cosmic Day 2017 haben am 30. November 29 Schülerinnen und Schüler sowie 3 Lehrer an unserem Institut den Alltag als Astroteilchenphysiker erleben können. Nach einem Überblick über das Standardmodell und Luftschauer-Experimente, konnten die Schüler mit selbst gebauten Muonteleskopen sowie Archivdaten die Winkelverteilung atmosphärischer Muonen messen. Der International Cosmic Day fand dieses Jahr zum sechsten mal statt und bot gleichzeitig über 100 Gruppen in 20 Ländern die Möglichkeit an ähnlichen Experimenten mitzuwirken