Historisches

 

Die Berechnung der Bauwerksantwort auf verschiedene Belastungen im Sinne der Baustatik war in den frühen Jahren des Ingenieurstudiums an der heutigen Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen dem weit gefassten Fach der „Höheren Bauconstructionen“ und später der „Statik der Baukonstruktionen und Eisenbetonbau“ zugeordnet. 1971 gingen aus dem Lehrstuhl für „Massivbau einschließlich Statik des Massivbaues“ das „Institut für Massivbau“ und der „Lehrstuhl für Baustatik“ hervor. Aus Letzterem wurde 1997 durch Umbenennung der heutige „Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik“.

Die Daten zur Geschichte des Lehrstuhls wurden unter anderem mit freundlicher Unterstützung des Hochschularchivs der RWTH Aachen unter Einbeziehung der historischen Vorlesungsverzeichnisse zusammengestellt. Herzlichen Dank!

 

Ausführliche Infos.